Paketaufkleber

Die Präsentation zeigt auf der linken Seite wieder die Druckausgabe einer klassischen Host-Anwendung. Es ist dies die gleiche Ausgabe wie in der vorhergehenden Präsentation. Auf der rechten Seite ist die Ausgabe durch print2forms zu sehen, in der statt der ursprünglichen DIN-A4-Ausgabe jetzt ein Paketaufkleber zu sehen ist.

Vom print2forms-Client wurden die Adressangaben aus dem Angebot sowie die darüberliegende Zeile mit Routing-Informationen extrahiert.

Die Adressangaben wurden in den Paketaufkleber übernommen, allerdings in einer anderen Schrift. Teilweise wurden die Angaben durch Fettdruck hervorgehoben.

Aus den Routinginformationen wurden dann der Identcode und der Leitcode der Deutschen Post erzeugt. Die Informationen werden entsprechend den Vorgaben der Post zusammengestellt, die Prüfziffern werden errechnet und dann als Barcode mit Beschriftung in OCR auf dem Etikett gedruckt.


Druckdatenstrom für Paketaufkleber Mit print2forms erzeugter Paketaufkleber

Zum Vergrössern der Bilder kann in die Bilder geklickt werden.


Das Besondere an diesem Aufkleber ist, dass er aus denselben Nutzdaten erzeugt wurde, wie das letzte Beispiel mit dem Angebot. print2forms ist in der Lage, mit einer einzigen Host-Ausgabe sowohl das Angebotsschreiben als auch den Aufkleber - wenn es sein muss, sogar auf einem anderen Drucker - zu erzeugen.



Mehr Informationen im YouTube-Video:


SPE